20 Jahre am Puls der Zeit

DAVID Communication feiert Jubiläum. 20 Jahre David Communication

Erfolgreich mit Speicherlösungen und LED-Leuchtmitteln.

Ein Gespür für innovative Marktprozesse und gleichzeitig nachhaltiges unternehmerisches Handeln zeichnet den Gründer Matthias David aus. „Wir sind mit der technologischen Entwicklung gewachsen, die bis heute laufend die Märkte revolutioniert. Dabei haben wir die Folgen für die Umwelt und die sich daraus ergebenden Notwendigkeiten, besonderes auch im Energiebereich, stets im Blick gehabt“,so der Inhaber.

1996 erkannte er früh, welche Veränderungen die Einführung von digitalen Kameras und Speichermedien für die Fotografie und den Fotofachhandel bedeuten würde.

Die Distribution von Olympus-Kameras und Kingston® Speicherkarten für die Fotobranche machte David bundesweit erfolgreich. Heute ist David Communication ein Großhandelsunternehmen in den Bereichen LED-Leuchtmittel und Flash-Speicherprodukte. Schon 2008 erfolgte der LED-Markteintritt und im Segment der mobilen LED-Beleuchtung für Caravan und Marine ist David Communication heute ein europaweit führendes Unternehmen. Parallel dazu wurde sukzessive die LED-Beleuchtung für gewerbliche Anwendungen entwickelt. Ab 2010 konnte zudem eine erfolgreiche Positionierung im deutschen Elektrogroßhandel erreicht werden. Im Bereich der LED-Flutlichtstrahler ist David Communication heute ein Vollsortimenter.

Zudem werden im Eigenmarkenkonzept die Produkte auch individuell und umweltfreundlich verpackt. 2013 erfolgte ein Hallenneubau zur Erweiterung der Lagerfläche und die Errichtung eines Lichtmesslabors.

Parallel zur erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung kann das Unternehmen durch den Betrieb von Sonnenkollektoren zur Wärmegewinnung, Photovoltaik- und Kleinstwindkraftanlagen zur Stromproduktion eine ausgeglichene CO2-Bilanz ausweisen. Bei der Mobilität auf der Straße setzt David Communication auf Elektroautos. 2014 wurde eine öffentliche E-Tankstelle errichtet und somit ein Beitrag zur notwendigen Ladeinfrastruktur geleistet. www.e-tankstelle-reppenstedt.de

Darüber hinaus verpackt die Reppenstedter Firma ihre LED-Beleuchtung schon jetzt auch mit recycelbarem PLA statt mit Plastik und ist von dem Ökoprodukt, das problemlos in der Biotonne entsorgt werden kann, begeistert: „Unser Ziel war es, energieeffiziente LED-Leuchtmittel in einer umweltfreundlichen Blisterverpackung anzubieten“, so Matthias David.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok